Follow

So, die neuen Zahlen des RKI bis einschliesslich KW 32 (9.8.2020) zur Anzahl der durchgeführten PCR-Tests sowie der davon positiv ausgefallenen Tests sind da.

Wie man sieht wurden die Testzahlen massiv erhöht (um über 16%). Dadurch ist natürlich die absolute Zahl der positiven Tests ebenfalls gestiegen.

Trotzdem sind nach wie vor nur ca. 1% der Tests positiv ausgefallen. Die Rate ist zwar in den letzten Wochen etwas angestiegen. Sie liegt nach wie vor (nun bereits seit KW 21 = Mitte Mai) unter der zu erwartenden False Positive Rate von 1,4% (lt. RKI haben die Tests im Best Case eine Spezifität von 98,6%)

Die "zweite Welle" durch Reiserückkehrer etc. kann ich nach wie vor nicht erkennen.

Und ich bleibe dabei: Das Nennen von absoluten "neuen Fällen" jeden Tag als Top News in den Nachrichten, ohne diese ins Verhältnis der Testzahlen zu setzen, ist aus meiner Sicht unseriös.

Insbesondere, da fast alle Maßnahmen auf diesen Zahlen basieren.

P.S. Ich habe als Falsch-Posiriv-Rate jetzt nur noch eine Linie drin und diese auf 1,4% erhöht. (Laut den letzten Informationen des RKI haben die Tests im besten Fall eine Spezifität von 98,6%)

P.P.S. Falls ich irgendwo einen Denk- oder Rechnenfehler habe, wäre ich sehr dankbar, wenn mich hier jemand korrigieren könnte. Vielleicht bin ich ja in meiner Blase gefangen. Danke schon mal im voraus!

· · Web · 0 · 3 · 2
Sign in to participate in the conversation
social.urspringer.de

Dies ist ein privater Server. Auch wenn ich hier einige Nutzer aus speziellen Gründen von einem anderen Server aufgenommen habe, soll der Server auch privat bleiben. Das heißt zukünftig wird es nur einen Account für mir persönlich bekannte Personen geben. Weiterhin gilt ab sofort: Accounts, die länger als 60 Tage nicht aktiv waren, bekommen eine entsprechende Warnung und werden nach 90 Tagen ohne Aktivität vom Server gelöscht.