"Von den insgesamt 107.376 Corona-Tests, die bisher an den bayerischen Teststationen von Reiserückkehrern gemacht wurden, waren 1.389 positiv."

Das sind 1,29% ...

Bei einer Spezifität von 98,6% und einer vermutlich doch eher geringen Durchseuchung der getesteten Urlauber also aus meiner Sicht noch immer kein wirklich bedenklicher Wert.

br.de/nachrichten/bayern/lgl-r

Follow

Vielleicht noch zu Besserung Erläuterung die entsprechende Berechnung mit den entsprechenden Daten.

Daraus resultiert: Nimmt man an, dass in Wahrheit niemand in der entsprechenden Gruppe der Reiserückkehrer infiziert gewesen ist, dann würde man trotzdem erwarten können, dass der Test bis zu 1503 (falsch) positive Ergebnisse liefert.

Dass er jetzt nur 1389 positive Ergebnisse erbracht hat, spricht sogar ein wenig für den Test ;-)

Beweist aber immer noch nicht, dass von den positiv getesteten Personen tatsächlich auch nur ein einziger wirklich mit dem Virus infiziert ist.

Aber diese 1389 Personen und vermutlich auch alle ihre direkten Kontakte sind nun aufgrund dieser Daten 2 Wochen eingesperrt.

· · Web · 0 · 1 · 0
Sign in to participate in the conversation
social.urspringer.de

Dies ist ein privater Server. Auch wenn ich hier einige Nutzer aus speziellen Gründen von einem anderen Server aufgenommen habe, soll der Server auch privat bleiben. Das heißt zukünftig wird es nur einen Account für mir persönlich bekannte Personen geben. Weiterhin gilt ab sofort: Accounts, die länger als 60 Tage nicht aktiv waren, bekommen eine entsprechende Warnung und werden nach 90 Tagen ohne Aktivität vom Server gelöscht.