Follow

Und so kommt wie es kommen musste ­čĄ«

"Laut dem geplanten Paragraf 163g StPO sollen Ordnungsh├╝ter "an bestimmten Stellen im ├Âffentlichen Verkehrsraum" ohne das Wissen der betroffenen Personen "amtliche Kennzeichen von Kraftfahrzeugen sowie Ort, Datum, Uhrzeit und Fahrtrichtung durch den Einsatz technischer Mittel automatisch" erheben d├╝rfen. Es m├╝ssen "zureichende tats├Ąchliche Anhaltspunkte daf├╝r vorliegen, dass eine Straftat von erheblicher Bedeutung begangen worden ist". Zugleich soll die Annahme gerechtfertigt sein, dass so der Aufenthaltsort des Beschuldigten ermittelt werden kann."

Die Auslegung des Begriffs "Straftaten von erheblicher Bedeutung" kann man gerade ganz gut beim Thema Datenmissbrauch der Corona-Listen In Restaurants sehen.

Der ├ťberwachungsstaat nimmt immer deutlichere Formen an. Das kann man doch nicht mehr guten Gewissens weiterhin wegdiskutieren, oder?

Und komme mir niemand mit "ich habe ja nichts zu verbergen", da reagiere ich ganz allergisch.

heise.de/news/StPO-Reform-Just

┬Ě ┬Ě Web ┬Ě 1 ┬Ě 3 ┬Ě 5
Sign in to participate in the conversation
social.urspringer.de

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!