Follow

"Danach wurde bekannt, dass die Bundesregierung mit Steuergeld die Entwicklung von Schlüsselanhängern und Armbändern fördert, die als Ersatzhardware herhalten sollen."

Von verpflichtend mit zuführenden Schlüsselanhängern und Armbändern zu dem als Verschwörungstheorie bezeichneten Plan, entsprechende Hardware in den Körper zu implantieren, kann es ein kleiner Schritt sein.

Wehret den Anfängen! JETZT!

heise.de/tp/features/Pflicht-z

· · Web · 2 · 1 · 2

@m0urs Ich bin ja so schockiert.Nicht.Das war von Anfang an klar,dass sowas kommt.Deswegen war ich von Anfang an gegen diese nutzlose Ueberwachungsapp.

@nipos ich bin noch viel schockierter, dass scheinbar eine ganze Menge Leute das auch gar nicht mehr verwerflich finden 😢

@m0urs Aber wirklich!Die haben doch jegliches Gefuehl fuer Verhaeltnismaessigkeit verloren

@m0urs Auch wen wer, wie ich, ein alternatives Betriebssystem oder keine Google Services nutzt, kann die #CWA nicht funktionieren.
Also würde der Zwang gleichzeitig das Tracking von Google und Apple verpflichtend machen, oder?

@SebastianGallehr Kommt drauf an, ob die, mir dann hoffentlich vom Staat zur Verfügung gestellten Sclüsselanhänger und Armbänder eine Anmeldung bei Google oder Apple voraussetzen. Rein für das Corona-Tracking müsste ja keine Anmeldung nötig sein, oder?

Sign in to participate in the conversation
social.urspringer.de

Dies ist ein privater Server. Auch wenn ich hier einige Nutzer aus speziellen Gründen von einem anderen Server aufgenommen habe, soll der Server auch privat bleiben. Das heißt zukünftig wird es nur einen Account für mir persönlich bekannte Personen geben. Weiterhin gilt ab sofort: Accounts, die länger als 60 Tage nicht aktiv waren, bekommen eine entsprechende Warnung und werden nach 90 Tagen ohne Aktivität vom Server gelöscht.