Follow

"Karl Lauterbach: „Die aktuelle Stagnation ist zu diesem Zeitpunkt zu erwarten gewesen.<...> ehe es Mitte oder Ende Mai zu einem exponentiellen Absinken der Zahlen kommt“

„Die aktuellen Zahlen sind bislang nicht dem Impfen geschuldet.<...>Dann sinkt Fallzahl exponentiell. Sieht man sich unseren Plan an, werden wir in Deutschland etwa ab der dritten oder vierten Maiwoche soweit sein. Dies entspricht auch Modellierungen.“"

Genau, die Impfungen haben damit nix zu tun. Und Lauterbachs Modellierungen von vor ein paar Wochen haben noch von 100.000 Toten gesprochen, vor allem bei den Jüngeren. Vermutlich hat er bei seinen "Modellierungen" neu gewürfelt.

"Lauterbach ist sicher: „Was wir dagegen derzeit sehen, ist, dass die Notbremse mit ihren Hauptelementen wirkt."

Nein, ganz sicher hat das keinerlei Auswirkungen. Aber man kann sich das natürlich schön reden.

Auch letztes Jahr um diese Zeit, sind die Fallzahlen massiv gefallen. Das vergisst man leicht ... So wie übrigens auch sonst jedes Jahr nach Ende der Grippe-Saison.

„Wir werden viel machen können, aber wohl eher nicht ohne Schnelltests oder Impfausweise“, so der Epidemiologe"

Tja, und das ist der große Unterschied zu letztem Sommer ... Da durfte man das, da gab es weder Impfung noch Testpflicht.

Und dieses Jah wird das wohl auch nur dazu kommen, wenn wir uns alle gemeinsam in zivilem Ungehorsam üben.

merkur.de/politik/corona-karl-

· · Web · 0 · 0 · 0
Sign in to participate in the conversation
social.urspringer.de

Dies ist ein privater Server. Auch wenn ich hier einige Nutzer aus speziellen Gründen von einem anderen Server aufgenommen habe, soll der Server auch privat bleiben. Das heißt zukünftig wird es nur einen Account für mir persönlich bekannte Personen geben.