Follow

"Die Bundesregierung blicke mit Sorge auf die Pandemielage im Herbst in Schulen und Kindergärten, sagte Braun: "Deshalb ist es auch da wichtig, dass man weiß, sind die Erzieher, sind die Lehrer geimpft.""

Und, wenn nicht? Was passiert dann, Herr Braun? Herr Laschet ist ja der gleichen Meinung und sagt dazu "Allerdings dürften Laschet zufolge Nicht-Geimpfte nicht diskriminiert werden."

Kann bitte dann mal jemand von Ihnen offen aussprechen, wie er sich das vorstellt?

Gerne am Beispiel einer Kita-Erzieherin? Darf die dann zuhause bleiben bei voller Lohnfortzahlung? Oder Kinder nur noch hinter einer Glasscheibe betreuen? Oder was sollte Ihrer Meinung nach dann die Konsequenz sein?

Wer solche Forderungen aufstellt, muss sich auch überlegen, was das in der Praxis bedeutet.

So oder so ist klar: Eine Partei, die solche Forderungen stellt, ist für mich unwählbar. Die CSU und die SPD sin der gleichen Meinung, also gehören die natürlich ebenfalls dazu.

tagesschau.de/newsticker/liveb

· · Web · 0 · 0 · 0
Sign in to participate in the conversation
social.urspringer.de

Dies ist ein privater Server. Auch wenn ich hier einige Nutzer aus speziellen Gründen von einem anderen Server aufgenommen habe, soll der Server auch privat bleiben. Das heißt zukünftig wird es nur einen Account für mir persönlich bekannte Personen geben.