Ach komm, Masken sind doch was für die Deppen da draußen auf der Straße.

Dazu übrigens die geltende Regelung von Berlin:

"Das Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske (OP-Maske oder FFP2-Maske ohne Ventil) ist verpflichtend::
<...>
Bei kulturellen Veranstaltungen Dienstleistungen unter 3G-Bedingungenfür Teilnehmer:innen, die sich nicht an ihrem Platz aufhalten.
<...>
In Büro- und Verwaltungsgebäuden, wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann (nicht am festen Arbeitsplatz)
<...>
Bei Demonstrationen"

Man muss aber auch mal lobend erwähnen: Nur Klabauterbach versteckt sich vorschriftsmäßig hinter seiner FFP-Maske.

berlin.de/corona/massnahmen/ab

Follow

Vielleicht kann er sich nur das Bußgeld nicht leisten, was ja nun vermutlich hoffentlich fällig wird 🙂

"Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (79, CDU) hat die „Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in den Gebäuden des Bundestages“ bis zum 31. Oktober verlängert.

Die Maskenpflicht gilt dabei für ALLE Räume, einschließlich des Plenarsaals, der Sitzungssäle und Besprechungsräume, sowie für alle Verkehrsflächen und Aufzugsanlagen der Gebäude.

Ausnahmen: am Rednerpult, an Arbeitsplätzen und, wenn in Sitzungssälen ein Abstand von mindestens 1,50 Meter zu anderen Personen eingehalten werden kann.

Verstöße gegen die Maskenpflicht können u.a. mit Zwangsgeld von bis zu 25.000 Euro, mit einer Geldbuße von bis zu 5000 Euro nach dem Gesetz über Ordnungswidrigkeiten geahndet werden."

bz-berlin.de/deutschland/grupp

· · Web · 0 · 3 · 0
Sign in to participate in the conversation
social.urspringer.de

Dies ist ein privater Server. Auch wenn ich hier einige Nutzer aus speziellen Gründen von einem anderen Server aufgenommen habe, soll der Server auch privat bleiben. Das heißt zukünftig wird es nur einen Account für mir persönlich bekannte Personen geben.