Follow

Während die Welt wieder auf die Corona-Zahlen starrt, kommt fast unbemerkt etwas auf uns zu, was uns in Zukunft noch mehr sorgen bereiten wird, wenn es nicht verhindert wird.

Dazu muss man aber erst einmal wissen, dass das was kommt, daher bitte ich alle sich hier mal über die geplante Nachrichten und Chatkontrolle fr die Handy zu informieren, diese Information weiterzuverbreiten, die Politiker des eigenen Wahlkreises anzuschreiben und um Stellungnahme bitte usw.

Wir haben nur noch ein kurzes Zeitfenster, bevor es zu spät ist.

patrick-breyer.de/beitraege/na


· · Web · 1 · 2 · 3
@m0urs

"Brüssel plant neue Mittel im Kampf gegen Kindesmissbrauch. So will die EU-Kommission ALLE Anbieter (z. B. auch Skype, Signal) verpflichten, private Chats zu scannen. ... Mit der neuen Verordnung könnten aber auch verschlüsselte Chats durchleuchtet werden. Heißt: Dann sind auch WhatsApp, Telegram und Co. dran."

https://archive.ph/2021.11.02-100017/https://www.bild.de/geld/wirtschaft/wirtschaft/eu-will-den-kompletten-chat-check-big-brother-angriff-der-eu-auf-unsere-handys-78124684.bild.html

@issdeinschnitzel Korrekt. Es wird aber vermutlich eher so laufen, dass man die Handy-Hersteller verdonnert, alles was man schreibt und fotografiert sofort zu scannen, bevor es überhaupt mit irgendeiner App versendet oder gespeichert wird. Das ist einfacher (gibt ja im Prinzip nur Apple und Google, alles andere ist zu vernachlässigen). Natürlich geht es nicht um Kindesmissbrauch, so wie es so gut wie nie um Kindesmissbrauch geht. Das wird nur als Totschlagargument genommen. Im Prinzip sind Handys damit tot. Aber der gemeine Michel wird sich vermutlich vermutlich au den Standpunkt stellen, er habe ja nix zu verbergen. Bis man das Foto seines Sohnes in der Badewanne halt automatisiert an die Behörden weiterleitet. Wenn dann morgens um 6 das SEK vor der Tür steht, wird es zu spät sein. Auch wenn sich alles aufklärt, die Nachbarn und Kollegen vergessen nichts. Vielleicht war da ja doch was, man kann ja nie wissen.

@issdeinschnitzel Ja, es gab ein paar Tweets zu dem Thema von ein paar Datenschutzaktivisten Aber natürlich gab es nichts in den Qualitätsmedien. Und wenn dann nur, dass das alles nur zum Schutz der lieben Kinder sei und so. Wie immer halt. Niemand der "Normalbürger" versteht eigentlich, was das alles für Konsequenzen haben kann.

@m0urs

Die habe ich gesehen, aber ich hätte zumindest irgendwas von Heise und Golem erwartet.

@issdeinschnitzel @m0urs 😃👍DANKE! Original was ich erst dachte (und noch immer denke)! … Hab mich dann aber trotzdem überwunden und bin froh drum. Vieles wußte ich schon, sehr vieles nicht und bin nun froh es gelesen zu haben. 🙂

Sign in to participate in the conversation
social.urspringer.de

Dies ist ein privater Server. Auch wenn ich hier einige Nutzer aus speziellen Gründen von einem anderen Server aufgenommen habe, soll der Server auch privat bleiben. Das heißt zukünftig wird es nur einen Account für mir persönlich bekannte Personen geben.