Follow

Ah, die neueste Argumentation.

Nicht die Mitarbeiter die sich nicht impfen lassen wollen, werden der Pflege den Rücken kehren.

Nein, es werden die Mitarbeiter sein, die geimpft sind, weil sie sich durch die Impfpflicht stigmatisiert und nicht wertgeschätzt fühlen.

Also, ich verstehe diese Argumentation zwar nicht, aber egal.

Vielleicht sind am Ende die Ungeimpften UND die Geimpften weg?

Vielleicht könnte es ja auch daran liegen, dass die Mitarbeiter in der Pflege schon seit Jahren nicht "wertgeschätzt" werden? Vielleicht sollte man darüber mal nachdenken. Aber vermutlich bleibt wieder nur klatschen übrig.

tagesschau.de/newsticker/liveb

· · Web · 1 · 1 · 1

@m0urs
Wer sich nicht freiwillig impft erkennt die Belastung des Pflegepersonals nicht an!
Eine abentheuerliche Argumentation...🤷‍♂️
Es werden Zusammenhänge konstruiert, die hoffentlich nicht ernst gemeint sind.

Sign in to participate in the conversation
social.urspringer.de

Dies ist ein privater Server. Auch wenn ich hier einige Nutzer aus speziellen Gründen von einem anderen Server aufgenommen habe, soll der Server auch privat bleiben. Das heißt zukünftig wird es nur einen Account für mir persönlich bekannte Personen geben.