""Wir brauchen eine Impfpflicht dauerhaft in Deutschland." "

Endlich sprichts mal jemand aus. Dauerhafte Impfpflicht. Und möglichst gar nicht auf ein spezielles Virus bezogen. Einfach schnell und einfach immer per Verordnung für jedes Virus einsetzbar. das wär's doch.

Leider sicher nur eine weitere verschwörungstheorie.

"Die Impfpflicht sei ein "milderer" Grundrechtseingriff als etwa ein Lockdown oder einige andere Corona-Maßnahmen "

Möglicherweise könnte man dieser Argumentation ja noch folgen. Wenn, ja wenn Lockdown und andere schwerwiegende Maßnahmen tatsächlich die einzige Alternative wären.

Das sind sie aber eben schon lange nicht mehr und damit zählt das Argument auch nicht.

Und damit es nicht in Vergessenheit gerät: Das Argument, man würde durch die Impfung andere schützen, zählt auch schon länger nicht mehr.

Damit sind die Hauptargumente tot.

tagesschau.de/newsticker/liveb

@m0urs
"Wir brauchen eine Impfpflicht dauerhaft in Deutschland."

😳😳😳

@frederic Biontech und Co müssen dauerhaft unser Bruttosozialprodukt stützen.

@m0urs Weißt du noch? Vor ein paar Wochen haben wir noch gescherzt und geschwurbelt/genazit...

Sign in to participate in the conversation
social.urspringer.de

Dies ist ein privater Server. Auch wenn ich hier einige Nutzer aus speziellen Gründen von einem anderen Server aufgenommen habe, soll der Server auch privat bleiben. Das heißt zukünftig wird es nur einen Account für mir persönlich bekannte Personen geben.