Follow

"Insofern ist die Coronapandemie in China auch ein riesiges soziales Ex­periment, dessen langfristige Folgen wohl erst in vielen Jahren vollständig absehbar ­werden."

China war nur der Anfang. Wer glaubt, bei uns würde so etwas nie möglich sein, der irrt sich.

Wenn wir weiter nur auf unserem A... hocken bleiben, und alles einfach so als "alternativlos" hinnehmen, wird es bei uns bald nicht anders aussehen.

Wehret den Anfängen ... irgendwann ist es sonst zu spät.

taz.de/Coronabekaempfung-in-Ch

· · Web · 2 · 3 · 2

@m0urs
Wenn ich mich so umschaue, ist der Zug längst - unter Applaus - abgefahren.
Wenn man bei Bekannten und Kollegen etwas nachbohrt hört man vom Großteil, dass sie eigentlich doch noch gerne eine #Maske tragen und ihnen die #Impfung Schutz suggeriert. Auch ein #Lockdown fänden sie gut, wenn es "im Herbst wieder richtig hart wird". 😐

Man hat einfach das Gefühl, sie werden gerne in dieser restriktiven und bevormundenen Art an die Hand genommen und durch's Leben geführt. Einfach, um "nichts falsch" zu machen. Weil es einem der Mann im weißen Kittel oder im feinen Zwirn ja entsprechend vorgemalt hat und man es nur noch nach Vorgabe ausmalen muss.

"Malen nach Zahlen" war zum Glück noch nie mein Ding. 😀

@frederic Ja, manchmal glaube ich das auch. Aber dann sagt mir irgendetwas in mir, dass das einfach nicht sein kann und die Leute vielleicht doch noch langsam zur Vernunft kommen. Ich mag die Hoffnung noch nicht ganz aufgeben.

@m0urs
Die China-Politik "Wandel durch Handel" ist vollkommen gefloppt.
China nimmt die westlichen Werte nicht an.
Der "Westen" hat aber aus Gewinngier sein komplettes Know How verschleudert.
Ohne chinesische Verhältnisse ist "der Westen" demnächst nicht mehr konkurrenzfähig!

Sign in to participate in the conversation
social.urspringer.de

Dies ist ein privater Server. Auch wenn ich hier einige Nutzer aus speziellen Gründen von einem anderen Server aufgenommen habe, soll der Server auch privat bleiben. Das heißt zukünftig wird es nur einen Account für mir persönlich bekannte Personen geben.