Follow

Wer bitte hört schon auf Leute, die es wissen müssen? Alles Schwurbler.

"Hausärzte-Chef im Saarland mahnt: Nicht zu oft Maske tragen"

"Der Mediziner ermutigt zu einem Prinzip, das dem System Lauterbach gänzlich fremd ist: Die Menschen sollen selbstverantwortlich entscheiden, wo sie von der Maske Gebrauch machen und wie effektiv sie sich schützen wollen – nicht nur vor Covid-19. Zugleich stellt er klar: „Wir müssen unser Immunsystem wieder hochfahren.“"

reitschuster.de/post/chef-der-

· · Web · 1 · 3 · 2

@m0urs

m(

Ein Immunsystem kann man nicht "trainieren". Entweder man ist immun oder nicht. Gopferdeckel!!

(Also schon, aber das ist mit 7 Jahren vorbei und die müssen keine Masken tragen. Oder? Oder???)

@CapitalB Naja, es ist auch in späteren Jahren wichtig, dass man mit den sich stetig verändernden Viren immer wieder in Kontakt kommt, damit die Immunität "aufgefrischt" wird. Außerdem ist es grundsätzlich wichtig, frische Luft in den Körper zu lassen 🙂 Das stärkt dann auch das Immunsystem.

@m0urs das ist klar aber das ist kein Training. Man kommt nicht besser klar mit X weil man Y hatte. Mit X.1 vielleicht aber da z.b. IgA Viren erledigen können bevor eine Immunität erlangt wird ist dieses Bild vom Training falsch.

Tüpflischisserei wie man hier sagt aber ich finde das doch noch wichtig.

@CapitalB Ja, ich würde das auch eher als Korinthenkackerei bezeichnen (so heisst das hier :-)) Aber ich würde mich freuen, wenn wenigstens viele kapieren: Ohne Maske ist gesünder als mit Maske. Ob es jetzt trainieren ist oder nicht, am ende egal. Von den Keimen die man sich zusätzlich DURCH die Maske einhandelt, wollen wir da noch gar nicht reden. Obwohl: Vielleicht ist das ja auch eine Art Training fürs Immunsystem 😂

@m0urs
Für nächsten Winter wenn der Schimmel zur Tapetenverzierung vorbeischaut...

Sign in to participate in the conversation
social.urspringer.de

Dies ist ein privater Server. Auch wenn ich hier einige Nutzer aus speziellen Gründen von einem anderen Server aufgenommen habe, soll der Server auch privat bleiben. Das heißt zukünftig wird es nur einen Account für mir persönlich bekannte Personen geben.