Da hatten wir ja „Glück“ ... Dank Corona hat die Zukunft nicht mal ein Jahr gedauert. Wenn die weltweiten Massentests erfolgreich sind, kann man mit dem RNA-Impfstoff viele Milliarden verdienen ...

zeit.de/wissen/gesundheit/2019

Darf man dann nach dem Sinn solcher Tests fragen? Also, außer Umsatz für die Pharmaindustrie zu generieren?

„Ein positives Ergebnis sollte durch einen PCR-Test überprüft werden, ein negativer Test ist keine Garantie dafür, dass der Proband nicht ansteckend ist. Zudem sind die Antigentests nicht so zuverlässig wie PCR-Tests - es kann sowohl zu falsch positiven als auch falsch negativen Ergebnissen kommen.“

tagesschau.de/inland/corona-sc

"RKI rät von FFP2-Masken im Alltag ab"

Die gestellte Frage "Wie passt das zur bundesweiten Maskenpflicht?" sehe ich in dem Artikel nicht beantwortet.

Was vermutlich daran liegt, dass man sich besser an die Empfehlungen des RKI halten sollte. Auch hier bin ich gespannt, wie das erste Gericht urteilt, wenn jemand dagegen vorgeht.

rtl.de/cms/rki-ffp2-masken-nic

„Beraterstäbe dürften sich seiner Ansicht nach nicht nur aus Virologen und Epidemiologen zusammensetzen. Andere Aspekte über mögliche Schäden müssten zumindest mit in die Betrachtung einfließen, um zu einer "vernünftigen Abwägung" zu kommen. "Wenn am Ende die Entscheidung steht, dass der härtere Lockdown kommen muss, dann soll es auch recht sein", so Rückert. Aber über andere mögliche körperliche und geistige Langzeitfolgen müsse wenigstens nachgedacht werden.“

Ich kenne mittlerweile einige, die genau darüber nachdenken. Nur sind die nicht an der Schaltstelle der Macht. Dort werden immer nur die Experten angehört, deren Meinung die eigene Meinung bestätigt.

schwarzwaelder-bote.de/inhalt.

Einen größeren Bullshit gibt es wohl kaum noch ...

Außerhalb des ÖPNV und Geschäften reichen die selbstgehäkelten Lappen weiterhin völlig aus?

Ist wohl eine andere Art von Virus ...

"Haben die Alltagsmasken aus Stoff nun ausgedient?

Nein. Die vorgesehene Pflicht bezieht sich ja nur auf den Einzelhandel und die Fahrten mit Bus und Bahn. Bei privaten Treffen oder etwa in Straßen mit Maskenpflicht können auch die Stoffmasken weiterhin getragen werden."

n-tv.de/ratgeber/Das-muessen-S

Vielleicht sollten diese Leute mal auf die Expertem hören, die schon lange sagen, eine Inzidenz von 50 ist nicht zu erreichen, über Null müsste man dann nicht mal diskutieren. Und selbst wenn wir es erreicht hätten, wäre nach ein paar Wochen wieder alles wie vorher. Nur die Kollateralschäden wären noch viel höher als jetzt schon.

Das Virus wird nicht mehr weg gehen daran müssen wir uns gewöhnen. So wie bei vielen anderen Viren auch.

tagesschau.de/inland/zero-covi

Seit Monaten hat keiner eine Erklärung. Daher verschärfen wir mal die Maßnahmen. Wenn es nicht hilft, dann sind halt ein paar Böse in der Bevölkerung Schuld.

„Wirklich erklären kann sich das niemand. Wahrscheinlich lebten einige ihr Leben einfach so weiter wie vor der Pandemie. Andere seien nachlässig mit dem Mund-Nasenschutz, vermutet Landrat Kern.“

Berchtesgadener Land: Warum wirkt der längste Lockdown kaum?

tagesschau.de/inland/berchtesg

Es lohnt sich wirklich einmal, die Verbindungen Drosten, Landt, Labor Berlin etc. nachzuvollziehen. Hatte das ja schon mal geschrieben. Aus Anlass dieses Artikels will ich aber noch mal darauf hinweisen. Auf corodok.de gibt es einige Artikel zu diesem Thema. Immer wenn Entscheidungen nicht sofort nachvollziehbar sind, sollte man sich den Weg des Geldes nachvollziehen. Vielleicht werden dann einige Dinge etwas verständlicher.

corodok.de/labor-berlin-umkipp

„Wer auf eine Inzidenz unter 50 kommen will, braucht den Polizeistaat.
Es ist wahnsinnig schwer, den Rückweg aus dem Lockdown anzutreten, wenn man den Weg einmal eingeschlagen hat. Jede Abweichung vom Kurs wäre das Eingeständnis, dass man sich verrechnet hat. Es wird ein langes, kaltes Frühjahr. Wenn wir aus diesem Albtraum erwachen, wird von dem Deutschland, das wir kennen, weniger übrig sein, als sich die meisten derzeit vorstellen können.“

focus.de/politik/deutschland/d

“Sorry, aber das ist Wahnsinn.”

Tja Mädels, das stimmt wohl. So wie so ganz viel anderes auch. Aber warum soll es euch besser ergehen. Verstehe eh nicht warum die einen nach Australien fliegen müssen, die anderen nach Ägypten reisen, während wieder andere abends nicht mehr raus dürfen und tagsüber keine 15km weit fahren dürfen. DAS ist Wahnsinn

t-online.de/sport/id_89297272/

"Aber die neue Ein-Personen-Regel ist lebensfremder Unsinn <...> Merkel und die Ministerpräsidenten hätten offenbar keinerlei Vorstellung vom Alltag"

Das kann ich nur unterstreichen.

tagesschau.de/inland/corona-lo

Niemand hat die Absicht eine Impfpflicht einzuführen ...

Der Tag der Abrechnung kommt dieses Jahr ... sofern sie sich trauen, die Bundestagswahl stattfinden zu lassen (woran ich nicht glaube).

Wer hat uns verraten? Die ...

Ansonsten vertraue ich nach wie vor auf unsere Verfassungsgerichte und wenn das nicht hilft, auf den zivilen Ungehorsam der Gewerbetreibenden, denen das Wasser eh schon bis zum Hals und darüber steht.

tagesschau.de/inland/corona-im

Heizt schon mal die Backöfen an und nagelt ein paar 7er-Reihen Nägel an Eure Wände. Da man eh nix unternehmen kann, kann man sich ja wenigstens mit der "Desinfektion" seiner FFP2-Masken beschäftigen. Da kommt man wenigstens nicht zum kritischen Nachdenken.

tagesschau.de/faktenfinder/ffp

Show older
social.urspringer.de

Dies ist ein privater Server. Auch wenn ich hier einige Nutzer aus speziellen Gründen von einem anderen Server aufgenommen habe, soll der Server auch privat bleiben. Das heißt zukünftig wird es nur einen Account für mir persönlich bekannte Personen geben.