„„Killer-Viren-Kalle ist wieder auf Geisterbahnfahrt. Überall wird gelockert, alle Feste wurden erlaubt, aber Lauterbach will uns das Leben wieder madig machen.““

Wir dürfen aber nicht aus den Augen verlieren, dass gerade Vorbereitungen laufen, der WHO massiv weitere Rechte zu übertragen, um Pandemien auszurufen und Massnahmen zu verhängen, an die sich die Länder dann halten müssen. Wenn das so kommt, nützt es auch nix mehr, wenn bei us ei Minister oder Regierung zurücktritt.

Das halte ich derzeit für die größte Gefahr und das muss unbedingt verhindert werden.

bild.de/regional/muenchen/muen

Es ist krass, wie Reinhard May schon vor vielen Jahren unsere Situation im Land / der Welt treffend beschrieben hat.

corodok.de/der-steuermann-kapi

Wie wir alle wissen , haben wir Millionen von Impfstoffdosen, die weder jemand in Deutschland haben will, noch die man jemand im Ausland "schenken" kann.

Daher ist natürlich nachzuvollziehen, dass wir nun noch viele Millionen neue Dosen bestellen, die dann ebenfalls niemand mehr haben will.

Warum überweist man nicht den Pharmafirmen einfach das Geld uns spart sich dann wenigstens das Geld für die teure Entsorgung als Sondermüll?

Aber solange das Geld der Steuerzahler fließt, muss man sich keine Gedanken machen.

Das Volk lässt sich alles gefallen, das haben wir in den letzten 2,5 Jahren ja gelernt.

"Lauterbach sagte, er hielte eine generelle Empfehlung der Ständigen Impfkommission für eine vierte Impfung für „wünschenswert“; allerdings fehle für eine solche Empfehlung derzeit die medizinische Grundlage, "

Tja, Kalle. Die fehlt schon länger, aber das hat Dich doch bislang auch nicht gestört.

P.S. Kalle, frage mal das Pflegepersonal, ob man denen nicht auch mal mehr als Klatschen und Kekse zukommen lassen sollte. Ich glaube nicht, dass man diese Berufsgruppe mit einer "vierten Impfung" belohnen kann. Aber naja, nun sind die Milliarden ja leider ausgegeben.

faz.net/aktuell/politik/inland

@CapitalB Es gibt keine Impfschäden. Nur so ein paar Impfreaktionen.

Die Schwurbler werden jetzt auch im öffentlich-rechtlichen Rundfunk immer mehr. Wir müssen da unbedingt gegensteuern!

Die Impfung hat keine schweren Nebenwirkungen. Das hat Herr Lauterbach nun doch schon oft genug gesagt. Wieso stellt man das immer wieder in Frage? Man muss doch endlich mal auf die Wissenschaft hören.

"MDR Mitteldeutscher Rundfunk:

Die Umschau hat Menschen getroffen, die durch die Corona-Schutzimpfung Impfschäden erlitten haben. Viele berichten ähnliches: Die Ärzte nahmen ihre Beschwerden nicht ernst. Laut Paul-Ehrlich-Institut haben 0,02 Prozent der Corona-Geimpften schwere Nebenwirkungen wie Herzmuskelentzündungen erlitten. Untersuchungen in anderen Staaten haben ergeben, dass ca. ein Prozent von Impfschäden betroffen ist. Gibt es Unterschiede zwischen den Ländern oder hat Deutschland ein Erfassungsproblem?"

youtube.com/watch?v=4TN6qRf7S2

Mich hat mal wieder jemand an meinen Admin (also an mich 😂 ) gemeldet. Langsam bin ich stolz drauf 🙂

Noch mal: Das ist mein Server, ich schreibe was mir passt. Gewöhnt Euch dran.

Impfen verursacht keine Schäden. Impfen ist sicher.

Das liest man immer öfter (nicht) in den Qualitätsmedien.

Keine Angst, das ist erst der Anfang.

corodok.de/impfschaeden-thema-

Während wir gegen die Überlastung unseres Gesundheitssystems klatschen, verpulvern wir viele Milliarden für sinnlose Testereien. Von den Milliarden für Impfstoffdosen, die keiner will, reden wir da noch gar nicht.

corodok.de/kbv-millionen-tests

Es soll ja noch vereinzelt Leute geben, die glauben, an der Überlastung unseres Gesundheitssystems sei Corona schuld.

Kleiner Hinweis: Such der x. Booster wird das Problem nicht lösen.

corodok.de/wir-ausreden-herr/

Die Deutschen wollen es nicht anders. Und haben es nicht anders verdient.

Nur, denkt daran: Es wird nie besser. Es wird immer nur schlimmer.

Bleibt weiter auf Eurem A…. sitzen, bis es irgendwann zu spät ist.

Dann will ich aber nicht hören „das konnte man ja nicht wissen“.

corodok.de/corona-strafen-zuru

m0urs boosted

„Aber wo kämen wir hin, wenn für Lauterbach und seine Anhänger solche logischen Argumente etwas zu sagen hätten. Deutschland verharrt stattdessen weiter im Corona-Mittelalter, statt den Weg anderer, aufgeklärterer Staaten zu gehen. Auch jetzt noch, in der Nach-Corona-Zeit, müssen Passagiere vollständig geimpft, genesen oder getestet sein – während viele anderen Länder keinerlei solche Regelungen mehr vorsehen. Die bundesweite Maskenpflicht in Flugzeugen und Fernzügen ist im Infektionsschutzgesetz sogar bis 23. September festgelegt. German Angst in Reinkultur, angestachelt von einem Gesundheitsminister, der die eigene Angst ganz offensichtlich nicht in den Griff bekommt und dafür bereit ist, die Realität zurechtzurücken.“

reitschuster.de/post/lauterbac

@CapitalB @blickpunkthaas Die Deutschen können dieses Wort nicht mal schreiben. 🤮

m0urs boosted

Ich nutze meine Tröte und Twitter,daher bin ich nicht immer an meiner Tröte oder Twitter 

RT @chaosupdates@twitter.com

Das große Schweigen über die unvermeidlichen technischen Konsequenzen: Die Verordnung zur #Chatkontrolle verschweigt konsequent die Mittel und Methoden, die eingesetzt werden müssen, um die Ziele zu erreichen fm4.orf.at/stories/3024321/

🐦🔗: twitter.com/chaosupdates/statu

@blickpunkthaas na sicher. In allen Fernverkehrszügen, Bahnhöfen, Flugzeugen, Flughäfen in Deutschland bis Ende September. Danach wird das Infektionsschutzgesetz verlängert und alles geht von vorne los. Wenn wir es nicht endlich irgendwie verhindern. @CapitalB

m0urs boosted
Show older
social.urspringer.de

Dies ist ein privater Server. Auch wenn ich hier einige Nutzer aus speziellen Gründen von einem anderen Server aufgenommen habe, soll der Server auch privat bleiben. Das heißt zukünftig wird es nur einen Account für mir persönlich bekannte Personen geben.