Show newer

Schon wieder der Herr L.:

"Wichtige Studie aus Warwick modelliert, was passiert, wenn zB nach Impfung im Sommer alle Beschränkungen aufgehoben würden. Selbst gute Herdenimmunität liesse R Wert >1 erwarten. Falls bei Älteren der Schutz vor Tod auf 90% fiele gäbe es im Herbst Probleme"

Das heißt Lockdown forever, gell, Herr Lauterbach? Das was die vielen "Verschwörungstheoretiker" schon lange voraussagen.

Ich habe aber langsam doch wieder Hoffnung, dass die Stimmung in der Bevölkerung langsam kippt und die das dann doch irgendwann nicht mehr mitmachen.

Ausserdem:

"Wichtige Studie" und "modelliert" - da kann man eigentlich schon aufhören zu lesen.

Und wenn man dann mal die Studie bis zum Ende liest (etwas was Herr L. oftmals nicht tut), kommen dann noch solche Aussagen:

"We are lacking in our fundamental understanding of SARS-CoV-2 epidemiology, in particular whether subsequent infections have the same severity as primary infections, as well as quantitative estimates of the duration of protection. Both elements can be factored into the prediction mechanisms developed here, but without detailed evidence, such long-term forecasts are speculation."

Spätestens dann treten wir dieses Glaskugel-Gesülze in die Tonne und erinnern uns an die anderen "Modellierungen" des Herrn L. in den letzten Wochen und Monaten.

twitter.com/Karl_Lauterbach/st

Mit dieser Rechnung kommen wir nie wieder vom Lockdown weg. Aber das ist dann wohl auch die Absicht dahinter.

„Der Urlaub im Sommer hänge davon ab, „wie hoch die Grundinzidenz ist“, sagte Merkel nach den Beratungen. Wenn 50 Prozent geimpft sein und 50 Prozent nicht, bedeutete eine Inzidenz von 100, dass sie tatsächlich bei 200 liege. Wann Hotels wieder öffnen, hänge jetzt vom weiteren Verlauf ab.“

tagesspiegel.de/politik/nach-i

Dieses Kraut will ich auch, was die rauchen …

„Ich weine ja schon bei dem GEDANKEN an die Impfung! Es wird so wundervoll!
Und was auch total gut ist: Ich war ja schon am Sonntag mit meiner Mutter da, d.h. ich kenne das alles schon. Die Abläufe und so. Das entlastet mich sehr. Da kann ich mich ganz auf das Glück konzentrieren.“

twitter.com/miss_schnuck/statu

Ui, diese Impfung ist ja echt der Hammer.

Sie hilft nicht dagegen, dass ich mich mit Sars-CoV-2 infiziere.

Und ich stecke mit einer Wahrscheinlichkeit von 51-62% auch noch andere Menschen an.

Deswegen will man ja auch geimpfte Personen mit negativ-getesteten Personen gleich stellen. Da beträgt die Wahrscheinlichkeit eines korrekten Tests ja auch nur 50% 😉

tagesschau.de/newsticker/liveb

Falls es jetzt jemand immer noch nicht kapiert hat, dann weiß ich auch nicht mehr …

„Die Polizei habe jetzt das Recht, auch in Privathaushalten Kontrollen durchzuführen. „Wir dürfen da rein und das würden wir auch machen“, lässt sie keinen Zweifel an den geltenden Rechtsgrundlagen und der Umsetzung.

soester-anzeiger.de/lokales/so

"Impfungen etwa in Supermärkten, in der Gastronomie oder beim Möbelhandel"

Aktion! 2 zum Preis für 1?

Heute hätten wir statt Köttbullar auch noch eine Impfung im Angebot?

Ein Bier, ein Korn, ein AstraZeneca?

Ihr habt doch langsam wirklich einen Vollschlag ...

Wer klärt mich denn da umfassend vor der Impfung auf? Die Verkäuferin? Der Wirt meiner Stammkneipe? Gibt es Nebenwirkungen wenn ich vorher schon ein paar Bier hatte?

welt.de/politik/deutschland/ar

So, die RKI-Zahlen von gestern mit den Fallzahlen, den Zahlen der hospitalisierten und den verstorbenen COVID-19-Patienten.

Der Trend bleibt gleich, Fallzahlen steigen nach wie vor, die Zahlen der Hospitalisierten und Verstorbenen sinken nach wie vor und die Anzahl der Intensivpatienten steigt immer noch.

Nach wie vor passt da etwas nicht zusammen.

Quellen:
rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neua
divi.de/divi-intensivregister-

Aber ich muss eigentlich gar keine Statistik mehr selbst führen, denn das RKI bringt das ja bereits jeden Dienstag selbst und das deckt sich mit meiner Kurve. Das RKI schreibt:

"Der Anteil der hospitalisierten COVID-19 Fälle <...> lag in den Wochen 1-8 des Jahres 2021 bei ca. 12 % und zeigt seitdem einen abnehmenden Trend.
<...>
Der Anteil der Verstorbenen <...> sinkt seit Beginn des
neuen Jahres wieder deutlicher und liegt weiterhin deutlich unter 1%, wobei es weiterhin zu
Nachmeldungen kommen kann."

Ausserdem sieht man sehr schön, das die Zahl der Hospitalisierten ALLER Altersgruppen deutlich abnimmt.

Quellen:
rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neua

""Die Pandemie wird Einzelne nicht verschonen, man wird entweder krank oder geimpft", sagte Lauterbach."

Der Klabauterbach mal wieder. Nein, Herr Lauterbach, die Welt ist nicht schwarz-weiss.

Die Mehrzahl der "Infizierten" merkt nicht, dass sie krank sind, damit sind sie auch nicht krank (obwohl sie nicht geimpft waren).

Andere sind geimpft und werden doch krank. Auch davon haben Sie sicher schon gehört?

Und dann gibt es noch die Leute die krank werden (oder sogar sterben) WEIL sie geimpft wurden. Auch die wollen wir nicht unter der Teppich kehren.

Und jetzt überdenken Sie ihre Aussage bitte noch einmal. Sonst ist die wohl soviel wert, wie ihre Aussage über die kommenden Inzidenz- und Todesfallzahlen, die sie vor ein paar Wochen für diese Zeit jetzt gemacht haben.

tagesschau.de/newsticker/liveb

Also, so etwas wie in Singapur, das wird bei uns ganz sicher NIE passieren. Nicht wahr? Nun ja, dann warten wir mal ab, was nach der Bundestagswahl mit der neuen Impf-AntigenNegativ-BereitsGenesen-App passiert, die man dann überall vorzeigen muss, wenn man das Haus verlässt. Das wird sicher ganz anders.

twitter.com/kixes/status/13845

Aber: Gesundheitsschutz geht natürlich immer vor Datenschutz. Auch in Singapur.

datenschutz

Der Irrsinn nimmt kein Ende, im Gegenteil …

Karneval war verboten. Jetzt wird Jeckes nachgeholt

corodok.de/karneval-jetzt-jeck

Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR), Bonn:

"Smart City Charta - Digitale Transformation in den Kommunen nachhaltig gestalten"

Seite 43:

"6. Post-voting society

Da wir genau wissen, was Leute tun und möchten, gibt es weniger Bedarf an Wahlen, Mehrheitsfindungen oder Abstimmungen. Verhaltensbezogene Daten können Demokratie als das
gesellschaftliche Feedbacksystem ersetzen. "

Yeah, das sind doch mal Ausblicke. Wie machen die das denn bloss? Fragen die bei Amazon oder Facebook nach? 😂

Was bin ich froh, dass wir das in Deutschland während meiner Lebenszeit eh nie gebacken bekommen.

Oh Mann. Was rauchen die eigentlich alle?

bmi.bund.de/SharedDocs/downloa

"Aufnahmestopp: Grippewelle trifft Nürnbergs Kliniken hart

Rettungsdienst und Krankenhäuser sind an ihren Grenzen

Überfüllte Kliniken, ein überlasteter Rettungsdienst und immer mehr Kranke <...> Zahlreiche Krankenhäuser verhängten in den vergangenen Tagen Aufnahmestopps. Und ein Ende der Krankheitswelle ist derzeit nicht abzusehen. <...> In einigen Kliniken des Geländes müssen Patienten inzwischen mit einem Gangbett vorlieb nehmen, bestätigt Siegler: "Besser ein Bett auf dem Gang als gar kein Bett". <...> Das Nord-Klinikum reagiert inzwischen mit Aufnahmestopps. <...> Auch auf den Rettungsdienst müssen Patienten derzeit warten. Vor allem der Krankentransport ist heillos überlastet <...> Zum anderen, weil sie die Kliniken an ihre Kapazitätsgrenzen bringen: Influenza-Patienten müssen isoliert untergebracht werden, was zusätzlich Platz kostet – und sie können Pflegekräfte und Ärzte anstecken, was wiederum auf Kosten aller anderen Patienten ginge."

Keine Angst, damals 2017, war es nur eine harmlose Grippewelle.

nordbayern.de/region/nuernberg

m0urs boosted

"Glass erzählt von doppelten Shots in Kneipen – erst ein Pieks mit Biontech, dann ein Schnaps."

"Der US-Bundesstaat West Virgina bietet Bürgern im Alter von 16 bis 35 Jahren als Belohnung für eine Corona-Impfung ein Wertpapier in Höhe von 100 US-Dollar (83 Euro) an. "

"Psychologe Grünewald sieht zwei problematische Gruppen: Die einen pflegten eine "Unverwundbarkeitsdenke", würden sich aber mit Aussichten auf Freiheiten überzeugen lassen"

Ich kann mich nur wiederholen: Wir haben die gefährlichste Pandemie seit Menschengedenken. Darum muss man die Leute nicht überzeugen, sich dagegen zu schützen. Das machen die doch sicher ganz freiwillig.

"Wenn im Sommer Impfstoff im Überfluss einlagert – führt dann der Weg in die Herdenimmunität über einen Impfzwang? Auf keinen Fall, sagt Johannes Vogel (FDP): "Diese Diskussion ist toxisch.""

Korrekt. Bis nach der Bundestagswahl. Man wird dann sehen, wie schnell aus "toxisch" dann "ganz normal" wird und die Impfpflicht kommt.

Ausser, wir verhindern das durch unser Votum. Und nagelt jeweils Eure abgeordneten der von Euch bevorzugten Partei schriftlich VOR der Wahl auf eine Aussage fest.

Diese Frau überschreitet langsam Grenzen ...

Wir denken bitte an die kommende Bundestagswahl. Heute empören sich noch noch einige aus der CDU/CSU über solche Worte. Nach der Wahl sind sie dann ganz plötzlich der gleichen Meinung.

Und glaubt nicht, dass die Grünen da besser sind, eher im Gegenteil.

Also setzt Euer Kreuz im September mit Bedacht.

"Es klingt wie ein Machtwort der Kanzlerin: Volle Freiheitsrechte dürften allenfalls Geimpfte bekommen, nicht aber negativ Getestete, ließ Angela Merkel vor den Impfgipfel-Beratungen mit den Ministerpräsidenten wissen."

spiegel.de/politik/deutschland

Ach Sarah, warum hast Du nicht vor einiger Zeit doch eine eigene Partei gegründet. Dann hätte ich vielleicht endlich bei der Bundestagswahl eine neue Heimat gefunden.

Und jetzt vergleicht Sarah mal mit Annalena ...

youtu.be/0xq5B7Gn2Mk

„"Wer geimpft ist, der muss mehr Freiheit haben", sagte er. Man brauche einen Anreiz, sich impfen zu lassen.“

Nun, Herr Söder, das ist aber die ganz falsche Einstellung. Wer sich impfen lässt, sollte das nicht tun, um sich seine Grundrechte wieder zu verdienen, sondern weil er der Meinung ist, dass er einen gesundheitlichen Nutzen aus der Impfung zieht. Nach über einem Jahr der schlimmsten Pandemie seit der Spanischen Grippe, sollte doch niemand auch nur den leisesten Zweifel haben, dass er sich impfen lassen muss, oder? Unterschwellig mit dem dauerhaften Entzug der Grundrechte zu drohen, wenn man sich nicht impfen lässt, könnte die Bevölkerung verunsichern ...

tagesschau.de/inland/rki-coron

Show older
social.urspringer.de

Dies ist ein privater Server. Auch wenn ich hier einige Nutzer aus speziellen Gründen von einem anderen Server aufgenommen habe, soll der Server auch privat bleiben. Das heißt zukünftig wird es nur einen Account für mir persönlich bekannte Personen geben.