Show newer
m0urs boosted

RT @ImWhiteWTF
Businesses in NYC are standing together against vaccine mandates.

Please, PLEASE RT to get this out. His discord link will be in the comments.

Together we stand, divided we fall ✊🏻

Danke, Sarah.

Wieder perfekt zusammengefasst und die Fragen gestellt, die nun endlich von der Politik beantwortet werden müssen.

Da das nicht geschieht, muss man sich nicht fragen, wieso immer mehr Menschen ihre eigenen Theorien entwickeln.

Man könnte, wenn man wollte, das ganz leicht verhindern.

Vielleicht will man ja sogar, aber man kann diese Fragen nicht beantworten, ohne die Bevölkerung nach fast 2 Jahren zu verunsichern.

youtube.com/watch?v=xw3qY4kS4H

"Der Ostbeauftragte der Bundesregierung warnt vor stark steigenden Corona-Fallzahlen in den neuen Bundesländern."Wenn die Schulferien in allen fünf neuen Ländern zu Ende sind, werden die Infektionszahlen mit großer Sicherheit deutlich steigen", sagt Marco Wanderwitz (CDU) "

Da hat der wandernde Witz ganz sicher recht. Leider vergisst er dann das Hauptargument zu erwähnen:

Wenn die Schulferien zu Ende gehen werden alle Reiserückkehrer und alle Schüler und Kita-Kinder getestet (bei den Kindern regelmäßig wieder). Damit sollte mittlerweile dem Letzten klar sein, dass damit auch die Inzidenz (der positiven Fälle, nicht die der "Infizierten" und Corona-Kranken) wieder ansteigt.

Übrigens ein Grund, warum man ja bereits offiziell seit Wochen sagt, die Inzidenz sei kein Maßstab mehr. Nur wird die Inzidenz nach wie vor als einzige Zahl in Politik und Medien hoch gehalten.

tagesschau.de/newsticker/liveb

Hihi ...

twitter.com/JoergRupp/status/1

Aus den Kommentaren:

"einfach unglaublich authentisch

So unbeschreiblich, das Politikverdrossenheit nach ihr benannt werden müsste.

Klöcknerst du noch, oder wählst du wieder."

Ich kann ja noch nachvollziehen, dass man im
Zweifelsfalle, wenn kaum Zeit und Gefahr im Verzug ist, erst einmal nicht so genau hinschaut und zuerst sieht, dass man die Leute aus dem Land raus bringt.

Ich befürchte aber, dass man nun sagt, die Sicherheitslage in Afghanistan gibt es nicht her, dass man Leute wieder dorthin abschiebt.

Das kann ich dann allerdings nicht nachvollziehen oder akzeptieren.

welt.de/politik/ausland/articl

Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert. Jeder weitere Kommentar erübrigt sich. Hoffentlich wird der Mann Gesundheitsminister. Wir haben ihn verdient.

youtube.com/watch?v=7PWeg3NLBX


"Zu viele Fragen: Outing einer Nicht-Geimpften
<...>
Dass das Nicht-darüber-Reden momentan so gut funktioniert, wenn es um möglicherweise gar nicht so ungefährliche kurzfristige und langfristige Wirkungen der Corona-Impfstoffe im menschlichen Körper geht, verstört mich.
<...>
Wenn diese Zurückhaltung dem Zweck dient, die Impfbereitschaft nicht zu schmälern, dann dürfte der Schuss wahrscheinlich nach hinten losgehen. Warum nur kommt niemand in Politik und Medien auf die Idee, dass man denkende MitbürgerInnen auf diese Weise erst recht misstrauisch macht – ja geradezu beleidigt? "

berliner-zeitung.de/open-sourc

Zählt das gegenüber unseren Jugenlichen schon als Psychoterror und kann man da dagegen vorgehen?

"Die Expertin warnt: „Die Delta Variante ist hinterhältig, sie ist ein Monster und sie wird dich finden. Sie wird uns töten.“"

„Wer sich gegen die Impfung entscheidet, wählt den Tod“

bravo.de/corona-us-expertin-wa

Alexander S. Kekulé (62) ist Virologe, Epidemiologe, Schwurbler:

"Während die häufig proklamierte "Welle der Ungeimpften" anhand der Tests und Krankenhauseinweisungen sichtbar und berechenbar ist, rauscht die Welle der Geimpften wie ein Tarnkappen-Bomber durch die Bevölkerung."

focus.de/gesundheit/coronaviru

Auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole:

"Hessen will die landesweite Inzidenz künftig getrennt nach geimpften und ungeimpften Menschen ausweisen. "

Die Inzidenz ist der Wert der positiv getesteten Personen bezogen auf 100.000 Einwohner.

Wenn ich also zwei Inzidenzwerte ermittele und dann vergleichen möchte, muss ich zwingend die Anzahl durchgeführter Tests in den beiden Gruppen berücksichtigen.

Ansonsten ist ein Vergleich der Zahlen Bullshit.

Weiterhin sollten wir mal fragen, ob die Definition einer "geimpften Person" bei der Ermittlung der Inzidenz der Definition einer "geimpften Person" in der Verordnung zur Regelung von Erleichterungen und Ausnahmen von Schutzmaßnahmen zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19 (COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung – SchAusnahmV) vom 8.5.2021 entspricht.

Dort heisst es nämlich:

"Im Sinne dieser Verordnung ist
<...>
2. eine geimpfte Person eine asymptomatische Person, die im Besitz eines auf sie ausgestellten Impfnachweises ist"

Das würde ja bedeuten, dass geimpfte Personen, die sich infizieren und Symptome haben, nicht mehr als "geimpfte Personen" gelten und damit bei der Inzidenz zu den "ungeimpften Personen" zählen.

Ist das so? Dann wundert es mich auch nicht, dass wir kaum geimpfte, erkrankte Personen haben, erst recht nicht in den Krankenhäusern und Intensivstationen, denn dort kommt man in der Regel nur mit Symptomen hin.

tagesschau.de/newsticker/liveb

bundesanzeiger.de/pub/publicat

"SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz hat für die geplante Pflicht zur Auskunft über den Corona-Impfstatus von Beschäftigten in Kitas, Schulen und Pflegeheimen geworben. "Dass wir im Bereich, wo vulnerable Gruppen berührt sind, eine Auskunft über den Impfstatus möglich machen für die Zeit der Pandemie, das finde ich vertretbar und macht dann möglich, dass der Arbeitgeber damit umgehen kann und sich darum kümmern kann, seinen Betrieb so zu organisieren, dass eine geringe Gefahr für die zu Schützenden davon ausgeht", sagte Scholz "

Erklärt mir mal jemand, was genau der AG mit dieser Information denn dann anfangen will? Es gibt keine Impfpflicht für z.B. eine Kita-Erzieherin. Wie soll der AG nun also reagieren, wenn er weiß, diese Erzieherin ist nicht geimpft. Wird die dann bei voller Bezahlung freigestellt? Darf die sich nicht mehr mit den Kindern im Innenraum aufhalten? Was genau soll also passieren?

Diese Frage müssen zuerst auf den Tisch und klar beantwortet werden. Dann kann man m.E. über das Thema Auskunftspflicht noch einmal diskutieren.

So dient das wieder einmal nur dazu Ungeimpfte an den Pranger zu stellen und den Druck auf sie zu erhöhen.

Dies ist absolut inakzeptabel. Auch hier erinnern wir uns am 26. September bitte, welche Partei welche Haltung dazu eingenommen hat und ziehen die Konsequenzen.

tagesschau.de/newsticker/liveb

"„Damit das Leben weitergeht“ rufen zahlreiche Musiker, Bands und Festivals ihre Fans unter dem Hashtag zu Impfungen gegen das Coronavirus auf. Zu den Beteiligten gehören etwa Die Ärzte, Roland Kaiser und Sarah Connor."

Leider geht es erst mal doch nicht weiter, zumindest für Sarah Connor.

"Trotz Impfung an Corona erkrankt – Sarah Connor sagt Konzert ab"

welt.de/vermischtes/article233

faz.net/aktuell/gesellschaft/m

instagram.com/p/CTUn6zLIDly/?h

instagram.com/p/CSPdZhMI5bh/?h

Vielleicht liegt das ja daran, dass die Aussies am anderen Ende der Weltkugel kopfüber leben, aber krank ist das auf alle Fälle.

"Intrastate travel within Australia is also severely restricted. And the government of South Australia, one of the country’s six states, developed and is now testing an app as Orwellian as any in the free world to enforce its quarantine rules. People in South Australia will be forced to download an app that combines facial recognition and geolocation. The state will text them at random times, and thereafter they will have 15 minutes to take a picture of their face in the location where they are supposed to be. Should they fail, the local police department will be sent to follow up in person."

theatlantic.com/ideas/archive/

Und wieder einmal irrt der "Faktenfinder". Einmal mehr wird einfach totgeschwiegen, dass Geimpfte so gut wie nicht mehr getestet werden (siehe mein vorheriges Posting, wo Herr Spahn ja auch genau das sagt).

Scheinbar ist es nur für mich logisch, dass es kaum positiv getestete Geimpfte gibt. Dadurch muss es auch eine niedrige Inzidenz unter den Ungeimpften geben.

Da aber nun aufgrund der ungeimpften Reiserückkehrer und der vielen ungeimpften Schüler, die andauernd getestet werden, auch logischerweise vermehrt "positive Fälle" auftreten, muss die Inzidenz unter den Ungeimpften zwangsläufig höher sein.

Übrigens, die Massentestungen der Schüler ist der Grund dafür, dass insbesondere bei den jüngeren Menschen die Inzidenz sehr hoch ist. Fast niemand wird derzeit so oft getestet wie Schüler ...

Aber was weiß ich schon. Beim Thema "Zahlen-Chaos" stimme ich aber mit dem "Faktenfinder" überein 🙂

tagesschau.de/faktenfinder/inz

Ja, der Herr Spahn. Immer mal wieder wahre Worte. Nur hört ihm nie einer richtig zu. Das ist ein wenig traurig.

"Jens Spahn: „Wenn wir geschützte ("geimpfte",, Anm.d.Red. 😊 ) Menschen auch genauso testen wie ungeschützte, dann hört diese Pandemie nie auf.“

Vor vielen Monden hat er ja auch schon mal weise gesprochen, aber auch da hat niemand auf ihn gehört:

“Wir müssen jetzt aufpassen, dass wir nicht nachher durch zu umfangreiches Testen – klingt jetzt total … da muss man erstmal um zwei Ecken denken – durch zu umfangreiches Testen zu viele falsch Positive haben. Weil die Tests ja nicht 100 Prozent genau sind, sondern auch eine kleine, aber eben auch eine Fehlerquote haben. Und wenn sozusagen insgesamt das Infektionsgeschehen immer weiter runtergeht, und Sie gleichzeitig das Testen auf Millionen ausweiten, dann haben Sie auf einmal viel mehr falsch Positive. Das sind so die Dinge, mit denen man sozusagen erst konfrontiert wird in der weiteren Folge, und die Erkenntnisse. "

Ich bleibe dabei: Aufhören mit diesem idiotischen Testen von asymptomatischen (gesunden) Personen. Sonst, ganz im Sinne von Herrn Spahn, hört diese Pandemie nie auf ...

Genau darauf läuft es ja hinaus: Geimpfte werden derzeit nicht mehr getestet, wenn sie asymptomatisch sind. Daher brauchen wir eine hohe Impfquote, weil sich dann die Pandemie per Definition von selbst totläuft.

corona-blog.net/2021/09/01/jen

Show older
social.urspringer.de

Dies ist ein privater Server. Auch wenn ich hier einige Nutzer aus speziellen Gründen von einem anderen Server aufgenommen habe, soll der Server auch privat bleiben. Das heißt zukünftig wird es nur einen Account für mir persönlich bekannte Personen geben.