Show newer
m0urs boosted

RT @kaffeecup
»Stromkonzern RWE rechnet mit hohem Milliardengewinn«

»Shell legt Rekordgewinne vor«

»Dax-Konzerne zahlen so viel Dividende wie nie«

Es ist nicht die Würde des Menschen, die unantastbar ist. Es sind die Gewinne der Großkonzerne und die Dividenden der Superreichen. Punkt.

"Die notwendigen Einschränkungen aufgrund des russischen Angriffskriegs gegen die Ukraine seien nur der Anfang."

Liebe Grüne!

IHR habt dieses Land an die Wand gefahren. Ganz alleine.

Das hat absolut NICHTS mit dem "russischen Angriffskrieg" zu tun.

Und ihr werdet dieses Land komplett zugrunde richten, wenn man euch weitermachen lässt.

Da es mittlerweile viel mehr Leute persönlich betrifft, habe ich Hoffnung, dass diese Leute endlich bald auf die Straße gehen.

Nicht umsonst hat Frau Baerbock Angst vor "Volkaufständen". Sie hat es schon gut erkannt.

Die Frage ist, wieso machen sie einfach weiter? Scheinbar legen sie es wohl darauf an.

welt.de/politik/deutschland/ar

Interessant, wer heutzutage alles zur Überlastung unserer Intensivstationen beiträgt. Früher konnten Intensivpatienten in der Regel eher weniger gut draussen rumlaufen, geschweige inhaftiert werden.

„Völlig nackt hat sich ein betrunkener
Intensivpatient in Sulzbach an der Saar aus einer Klinik entfernt und somit die Polizei auf den Plan gerufen. Als die Beamten ihn am Donnerstag aufgriffen, ging es für den Mann - nach kurzer erneuter Behandlung in der Klinik - weiter ins Gefängnis, denn es lag ein offener Haftbefehl vor.“

krankenkassen.de/dpa/432995.ht

Noch mal ein Interview mit

Dr. Markus Unnewehr (Jahrgang 1975) ist seit 2019 Chefarzt der Pneumologie und Infektiologie in der St. Barbara-Klinik Hamm. Er ist Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie, Infektiologie und Notfallmedizin.

Man sollte wirklich mal nachdenken, ob vielleicht Fachleute, die eine andere Meinung vertreten wie Lauterbach und Co nicht vielleicht doch Recht haben könnten?

focus.de/gesundheit/sommerwell

"Der Lebensstil und die Lebensqualität vieler Menschen in Deutschland haben sich Wissenschaftlern zufolge während der Corona-Pandemie dauerhaft verschlechtert. Die Menschen bewegten sich weniger und ernährten sich ungünstiger, heißt es in der am Donnerstag veröffentlichten Studie "Veränderung von Lebensstil und Ernährung vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie"

Dies wird weitaus mehr Schaden für die Gesundheit unserer Bevölkerung anrichten, als es das Virus getan hat.

ndr.de/nachrichten/info/Corona

m0urs boosted

„Außerordentlich gutes Ergebnis“ – #RWE erhöht Prognose um 1,5 Milliarden

"Wegen stark angestiegener #Energiepreise rechnet RWE mit einem zusätzlichen Milliardenüberschuss. Energiehandel und Gasgeschäft profitieren besonders."

Na dann ist doch alles schick. Oder nicht?

handelsblatt.com/unternehmen/e

m0urs boosted

Auf Twitter trendet nach wie vor #wirhabenmitgemacht, ausgelöst durch eine Sammlung menschenverachtender Aussagen und Hetze gegenüber Ungeimpften, zusammengestellt von Mic de Vries.

twitter.com/hashtag/wirhabenau

Ich finde es schon bemerkenswert, wie die schlimmsten Spalter, Hetzer & Faschisten jetzt in den Opfer- und Heulmodus überwechseln und von einem #Pranger, ja gar vom Aufruf zur #Spaltung und #Hass jammern.

Es ist manchmal im Nachhinein dann doch unangenehm, was man so im Spiegel sieht, gell?

m0urs boosted

Sie wollten Schüler überzeugen: Bayerischer Rundfunk blamiert sich mit Gender-Sendung | Politik | BILD.de "Sie wollten Schüler überzeugen: Bayerischer Rundfunk blamiert sich mit Gender-Sendung | Politik | BILD.de" m.bild.de/politik/inland/polit

Tja, unsere Kinder sind halt doch cleverer als Politiker und Journalisten glauben. 😆

Tja, Herr Todenhöfer. Schön dass Sie auch als Nicht-Querdenker sondern nur als Normal-Denker sich Gedanken machen. Hauptsache überhaupt denken, das würde auch vielen anderen gut stehen.

twitter.com/j_todenhoefer/stat

Ach ja, müssen wir das? Sagt wer? Und wo sollen diese Menge an Impfwilligen herkommen?

„Auch Generalmajor Carsten Breuer, der den Corona-Krisenstab im Kanzleramt leitet, äußerte sich in einem Interview mit dem "Spiegel" ähnlich: "Wir werden im Herbst zwischen 50 und 60 Millionen Menschen impfen müssen und dafür die nötige Infrastruktur aufbauen", sagte er“

Und seit wann gibt es den Corona-Krisenstab im Kanzleramt noch? Der ist doch schon
Lange aufgelöst?

t-online.de/nachrichten/deutsc

Testen, Kontakte nachverfolgen, Isolation, Impfen.

Na, darauf sind wir ja jetzt getrimmt.

Nach der Pandemie ist vor der Pandemie.

Die Schwurbler hatten schon wieder recht.

tagesschau.de/inland/brandbrie

Auch die Schweizer fangen nun das spinnen an. So langsam weiß man echt nicht mehr, was man noch dazu sagen soll.

"Gäste in Bern fühlten sich „unwohl“: Band muss Konzert abbrechen, weil weiße Musiker Rastas tragen und Reggae spielen"

Ja, wenn sie sich unwohl fühlen, wieso gehen sie nicht einfach nach Hause und lassen den anderen Leuten ihren Spaß?

Was ist bloß aus der Menschheit geworden.

focus.de/panorama/welt/gaeste-

" Die Bundesregierung und die EU-Kommission haben entsprechende Sparpläne ausgearbeitet. 15 Prozent Energie sollen eingespart werden. Das wäre beispielsweise möglich, wenn die Deutschen nicht mehr täglich, sondern nur noch jeden zweiten Tag duschen und die Temperatur in den Wohnungen von 22 auf 19 bis 20 Grad herunterdrehen."

So lange wie es eine prall gefüllte Gaspipeline gibt, die aus politischen Gründen nicht genutzt wird, so lange werde ich im "besten Deutschland aller Zeiten" mir ganz sicher nicht vorschreiben lassen, wie oft ich zu duschen habe oder wie warm mein Wohnzimmer im winter wird.

So langsam aber sicher schnappen diese Leute tatsächlich komplett über.

Allerdings wird es vermutlich im "besten Deutschland aller Zeiten" im Winter tatsächlich eine ganze Menge Leute geben, die sich weder die warme Dusche noch ein warmes Wohnzimmer leisten können.

Denen kann man nur sagen: Sagt der Politik was ihr davon haltet. Wenn ihr weiter die Füße stillhaltet, wird es eher schlimmer und ist irgendwann zu spät.

tagesschau.de/notfallplan-gasv

frierenfürdenfrieden

"Nord Stream 1: Russland drosselt Gasfluss auf 20 Prozent"

Oh! Wir werden alle erfrieren!

"Nach Angaben des Pipelinebetreibers Eugas buchte Gazprom deutlich mehr Kapazität bei der Transgas-Leitung durch die Slowakei als in den vergangenen Tagen.
<...>
Die Buchung deutet darauf hin, dass Gazprom die bei Nord Stream 1 ausfallenden Gaslieferungen nach Europa über die Route durch die Slowakei ausgleichen könnte.
<...>
Die zusätzlich nominierten Gasmengen entsprechen ungefähr der Drosselung durch die Pipeline Nord Stream 1, die Gazprom mit der Reparatur einer weiteren Turbine begründet hatte.
<...>

Ach so? Das heisst aber doch, es kommt genau soviel Gas an wie vorher.

"Die Buchung von zusätzlicher Kapazität ist noch kein Beleg dafür, dass Gazprom tatsächlich mehr Gas über die Leitung schicken wird"

Natürlich nicht, alles nur heisse Luft und kein Gas.

"Allerdings gibt es weitere Indizien dafür."

Oh, dann doch?

Na dann.

Ach ja, nur so nebenbei bemerkt:

Nordstream 2 ist vollgepumpt mit Gas. Man müsste nur in Deutschland den Hahn aufdrehen.

tagesschau.de/wirtschaft/gas-n

wir hören auf Experten - nicht.

Dr. Stefan Meusburger, ärztlicher Geschäftsführer des Ordensklinikum Linz, spricht über Aufhebung der Quarantäne,
anlassloses Testen usw.

Auch wenn es manche nicht wahrhaben wollen: Es gibt durchaus andere Meinungen, wie die von Karl Lauterbach und Janosch Dahmen.

Und diese Stimmen melden sich jetzt immer mehr zu Wort.

Das ist gut, auch wenn man ihnen vorwerfen kann, nicht viel eher an die Öffentlichkeit gegangen zu sein.

tvthek.orf.at/profile/Oberoest

Wir hören auf Experten - nicht.

". Ob diese Toten „an“ oder „mit“ Covid-19 starben, ist unklar und wird (wie überall in Deutschland) nicht systematisch analysiert. Alle Verstorbenen werden hierzulande kurzerhand als Corona-Tote gelistet, was aber wenig wahrheitsdienlich ist.
<...>
Dr. Markus Unnewehr, Chefarzt der Pneumologie und Infektiologie an der St.-Barbara-Klinik in Heessen plädiert daher für eine grundsätzlich neue Denkweise im Umgang mit Corona. Schluss mit ansatzlosen Tests und den meisten aller Auflagen. Wer sich krank fühlt, bleibt zu Hause, der Rest geht arbeiten, lautet seine Formel – auch mit Blick auf den kommenden Herbst.
<...>
"Corona sei weiterhin in den Köpfen der Menschen und hemme sie auf vielfache Weise. Unnewehr spricht von einer chronifizierten gesellschaftlichen Angstpsychose-Störung."
<...>
„Was nicht hilft, ist das Tragen einer Maske verpflichtend vorzuschreiben, die Leute sie dann aber nicht dicht über Mund und Nase tragen, weil sie die Bedeutung nicht mehr sehen.“ Auch von Insellösungen – Maskenpflicht in Bussen oder Bahnen – hält Unnewehr für die Zukunft wenig bis nichts. „Wo ist der Gewinn, wenn die Menschen vor und nach dem Betreten des Verkehrsmittels einer Vielzahl von Personen ohne Maske gegenüber treten?“
<...>
Sinnvolle Handlungskonzepte – weg von anlasslosen Testungen – müssten her.
<...>

Ja, das sagen diese Schwurbler schon sehr lange.

wa.de/hamm/coronavirus-in-hamm

m0urs boosted
Mit der höchsten #WHO-Warnstufe für #Affenpocken sind wir an einer Weggabelung angelangt:

Fallen die Menschen erneut darauf herein, beginnt Lauterbachs ewiger Ausnahmezustand. Vielleicht kommen aber auch einige ins Grübeln über die #Corona "#Pandemie".

Poster zum Teilen:
m0urs boosted
Angst vor #Corona
Angst vor #Affenpocken
Angst vor #Putin
Angst vor #Blackout
Angst vor #UV Strahlung
Angst vor #Klimaerwärmung
Angst vor #Terror
Angst vor #Inflation
Angst vor #Hitze ...
Und am Ende steht die Angst vor der #Angst. Schönes neurotisches Deutschland.

"Mehr als zweieinhalb Jahre lang konnte Mikronesien Corona-Ausbrüche verhindern"

Dann haben sie alle geimpft.

"Der Staat hat eine hohe Impfrate, da im vergangenen Jahr eine weitreichende Corona-Impfpflicht eingeführt wurde."

Und dann war es vorbei.

"Nach einem Coronavirus-Ausbruch in Mikronesien steigt die Zahl der Fälle dort rasant an."

Ich schlage vor: Mehr impfen!

Österreich schafft Quarantänepflicht ab.

In Dänemark, Norwegen, Großbritannien, Spanien, Frankreich und der Schweiz wurde sie schon länger abgeschafft.

In Frankreich enden zum 1. August ALLE Corona-Maßnahmen.

Deutschland diskutiert über Verschärfungen.

tagesschau.de/ausland/europa/o

deutschlandfunk.de/oesterreich

Show older
social.urspringer.de

Dies ist ein privater Server. Auch wenn ich hier einige Nutzer aus speziellen Gründen von einem anderen Server aufgenommen habe, soll der Server auch privat bleiben. Das heißt zukünftig wird es nur einen Account für mir persönlich bekannte Personen geben.