matse boosted

Die Uni Hamburg freut sich, dass sie die Namen von Geldgebern geheimhalten darf, weil Unternehmen bei Bekanntwerden angeblich ihre Gelder zurückgezogen hätten.

Bei solchen Aussagen sollten im Akademischen Senat die Alarmglocken schrillen.

spiegel.de/panorama/bildung/ur

matse boosted

Wichtig - teilen - teilen - teilen & weitersagen
„Bündnis-Landtag-abberufen“ – deine Stimme in Bayern zählt
ruft dazu auf, zu unterstützen.
„Freunde, nicht verwechseln, das ist hier keine weitere sinnlose Petition, das ist in : „Art. 83 : Abberufung des Landtags durch das Volk.
Unbedingt teilen, unbedingt unterschreiben. Das ist die mit Abstand vielversprechendste Chance, kurzfristig etwas zu ändern.“

Unser „Bündnis – Landtag – abberufen“ – Mitorganisator Karl Hilz (Pensionierter Polizist) möchte nach Artikel 83 Landeswahlgesetz einen Antrag einbringen und mit einem Volksentscheid den Landtag in Bayern abberufen.

1.Etappenziel
Für die Einreichung des Antrages werden 25.000 Unterschriften benötigt.
2. Ziel
Auf Antrag von einer Million Stimmberechtigter ist ein Volksentscheid über die Abberufung des Landtags herbeizuführen.

Alle Informationen dazu gibts auf unserem die 🐦

wir.zwitschern.net/2020/11/24/

"Diese Zahlen sind (...) das Papier nicht wert, auf dem es geschrieben ist."

Gemeinsam mit anderen Experten fordert Prof. Matthias Schrappe ein Umdenken in der Corona-Strategie. Der Infektiologe kritisiert die Kennzahlen des Robert-Koch-Institutes.

zdf.de/nachrichten/zdfheute-li

matse boosted
matse boosted

Die Worte von dem 78-Jährigen Fritz Schroth berühren mich.
Jens Spahn sagte vor einigen Wochen, „wir werden nicht nochmal Besuchsverbote brauchen in den Pflegeeinrichtungen“.
Doch dann lese ich heute den Artikel der Süddeutschen und wundere mich, der Titel der mir ins Auge springt „Niemand rein, niemand raus“ 🚪🔑.
Erschreckend ist, das ich dort auch lesen muss, es ist unklar wie viele Menschen isoliert sind und, dass viele Pflegeeinrichtungen wieder geschlossen haben.
Sollten wir in dieser Situation nicht unseren Blick schärfen und die „vulnerablen Gruppen“ - wie es immer so schön heißt - bei der Entscheidung mit einbeziehen? Also versteht mich nicht falsch, aber bislang wurden weder Pflegefachpersonen aus dem Bereich der Seniorenhilfe als auch die Senioren zu dieser Situation gefragt.
Dabei sind das doch die Menschen die hierzu die Fachkompetenz besitzen.
Ist es jetzt nicht an der Zeit es besser als im Frühjahr zu machen?

Für den 78-Jährigen Fritz Schroth Vorsitzender des Evangelischen Seniorenwerks in Deutschland, läuft hier einiges schief.
„Man muss bestimmte Vorsichtsmaßnahmen auf jeden Fall einhalten.
Aber es gibt immer ein Restrisiko, das man nicht ausschalten kann und auch nicht darf.
Wenn alles hygienisch sein soll, alles steril, ist das Ergebnis nichts Menschliches mehr.
Da wird der alte Mensch zur Sache.“

Blogbeitrag dazu
fuehrungskraft-mit-herz.zwitsc

matse boosted

🧠
Nein zu Beleidigungen und pauschalen Vorverurteilungen – meine Meinung dazu 🗣
Vorverurteilungen wie der Hashtag Covidiot mögen aktuell Trend sein, aber darauf lasse ich mich – als Krankenschwester – nicht ein.

Gerne will ich euch kurz mitnehmen und euch erklären wieso ich diese Entwicklung kritisch sehe.
Unser Credo in der Pflege ist es jedem Menschen vorurteilslos zu entgegnen – das mag nicht immer einfach sein – aber das ist schließlich auch was Pflege ausmacht!
Wir als Pflegefachpersonen haben doch die Welt 🌎 schon immer zu einem besseren Ort gemacht.
Die Menschen vertrauen uns und wissen Sie können sich immer auf uns verlassen – wir dürfen dieses Urvertrauen auf gar keinen Fall kaputt machen.

Diskurse können nur durch Offenheit entstehen – ich trete besonders als angehende Führungskraft jedem unbefangen und offen gegenüber. Denn nur so schaffen wir Vertrauen und Einigkeit.
Wir in der Pflege müssen jedem Menschen neutral gegenüber treten – denn das ist worauf sich die Gesellschaft bei uns schon immer verlassen konnte. Wenn das nicht mehr gewährleistet ist, dann habe ich offensichtlich den Beruf verfehlt.
Bereits in meinem ersten Lehrjahr, war dies ein sehr relevantes und präsentes Thema.

Mein Blogbeitrag dazu
➡️ fuehrungskraft-mit-herz.zwitsc

Update 19.11.2020 zur Dänischen Studie bezüglich der Maske:

Die Studie wurde nun erst gestern in einem medizinischen Journal veröffentlicht. Ein kleiner Auszug aus dem Fazit:
„The recommendation to wear surgical masks to supplement other public health measures did not reduce the SARS-CoV-2 infection rate among wearers […]“.

Prof. Christian Torp-Pedersen (Chefarzt in der Forschungsabteilung am North Zealand Hospital)
Bei der Dänische Studie von diesem Jahr gab es einen Veröffentlichungsstopp.
Ein dänisches Team forschte zur Effektivität von Masken im Zusammenhang mit den Maßnahmen gegen das Coronavirus. Zahlreiche Fachzeitschriften weigerten sich, die Ergebnisse zu veröffentlichen.
Die Autoren der Studie deuteten an, dass die Ergebnisse „unangenehm“ für den Status quo seien.
Die Forscher, die die Studie leiteten, hüllen sich bezüglich ihrer Erkenntnisse in Schweigen, allerdings deuteten sie durch eine Vielzahl von Hinweisen an, dass es das Ergebnis der Studie und nicht die Methodik war, das zur Ablehnung der Studie führte.

Die Studie findest du bei unserem Blogbeitrag - direkt die erste ;)
➡️ wir.zwitschern.net/2020/10/25/

matse boosted

Largest randomized control trial on masks just got published. It was denied by NEJM, JAMA and Lancet. Just got published on Annals of Internal medicine yesterday. Please read it !
IT SAYS MASKS ARE INNEFECTIVE !
acpjournals.org/doi/10.7326/M2

matse boosted

Wolfgang Wodarg

KEIN WUNDER, DASS SIE IHRE EIGENEN AKTIEN SCHNELL VERKAUFEN!

HIER ein ernüchternder wissenschaftlicher Kommentar im British Medical Journal (BMJ) zur euphorischen Ankündigung der Impfstoffhersteller, den ich in deutscher Fassung HIER gern wiedergebe.

Zur Vorbeugung von nur einem Covid-19-Fall müssen beim BioNTech/Pfizer Impfstoff 256 Personen geimpft werden. Bei MODERNA wären es 177. Die risikoreichen gentechnischen “Impfungen” helfen also nur bei 0,35% bzw. 0,56% der Geimpften. Das ist ein extrem schlechtes Nutzen-Risiko-Verhältnis.

Denn die anderen 255 bzw. 176 Personen haben keinen Nutzen, sind aber den unerwünschten Wirkungen der Impfstoffe ausgesetzt, wie immer diese auch sein mögen und wann immer wir von ihnen erfahren. Ein Pfizer Top Manager hat wohl geahnt, dass andere besser rechnen können als die Bundesregierung und soll noch am selben Tag seine eigenen Aktien in Millionenhöhe verkauft haben.

Für den heute von Moderna mit großer Presse vorgestellten Test gilt eine ähnlich geringe Schutzwirkung gegen Covid-19, eine Infektion, die nichts weiter ist als ein Teil der jährlichen Grippe.

https://www.wodarg.com/

#PanikBeenden


vax.png
matse boosted
The impact on Mr. Drosten is getting closer

Portuguese Court of Appeal finds PCR tests unreliable and lifts quarantine

"Based on the scientific evidence currently available, this test [the RT-PCR test] is not in itself capable of establishing beyond doubt whether the positivity is indeed equivalent to infection with the SARS CoV-2 virus, for several reasons, two of which are of primary importance: The reliability of the test depends on the number of cycles used; the reliability of the test depends on the viral load present.

Referring to Jaafar et al (2020; https://doi.org/10.1093/cid/ciaa1491), the court concluded that "if a person is tested positive by PCR when a threshold of 35 cycles or higher is used (as is the rule in most laboratories in Europe and the United States), the probability that this person is infected is <3% and the probability that the result is a false positive is 97%. The court also stated that the threshold value for the cycles used for the PCR tests currently carried out in Portugal is unknown".


DeepL translation from:
https://tkp.at/2020/11/17/portugiesisches-berufungsgericht-haelt-pcr-tests-fuer-unzuverlaessig-und-hebt-quarantaene-auf/

#StopPanic
matse boosted

Geht morgen die geplante Änderung des Infektionsschutzgesetzes, im Bundestag durch SPD und CDU/CSU, durch? 🤔

Das Gesetz überträgt Jens Spahn für die Zukunft sehr viele Befugnisse ohne das Parlament mit einzubeziehen.
Es werden die Grundrechte der Bürger deutlich beschnitten.
Das Gesetz soll die bereits getroffen Maßnahmen im Nachhinein legitimieren.
An der bisherigen Rechtmäßigkeit bestehen nämlich erhebliche Zweifel - das zeigen einige Gerichtsurteile.

Jens Spahn ist Bankkaufmann, ich stelle seine Kompetenzen in Bezug auf das Infektionsschutzgesetz (Maskenkauf) und als Gesundheitsminister ernsthaft in Frage - klar ist er vielleicht im Vergleich zu seinen Vorgängern der Nahbarste, aber das ist ja auch nicht schwer.
Und seine Nähe zu Pharmakonzernen ist nun auch kein großes Geheimnis.

fuehrungskraft-mit-herz.zwitsc

matse boosted
matse boosted
RA Ralf Ludwig

Die Antwort auf diese eine Frage beendet die P(l)andemie.

Ab Min. 1:45
https://youtu.be/ihsj1A9dMW8?t=100




"man munkelt, …dass sich jeder die 5 Minuten nehmen sollte.

Die Frage kommt ab 1:45 min. !!!! Die Antwort kommt hinten dran!

Bitte seht Euch wenigstens genau dieses Video bis zum Ende an. Es ist wichtig!!!

Wir empfehlen an dieser Stelle wie immer, Euch Euer eigenes Bild zu machen.
Bei uns gibt es nur BErichten statt NACHrichten.

Hinterfrage alles und denke selbst…

Euer MunkeltMan TEAM

P.S.: Lest selbst z.B. zum PCR-Test auf den Seiten des RKI. Zum Nachweis von Viren nicht geeignet."


Ab Min. 1:45

https://youtu.be/ihsj1A9dMW8?t=100
matse boosted

2018 trotz Impfung schlug die voll zu... Hat das noch jemand außer ich gar nicht mitbekommen?

matse boosted

Ich hatte ja schon mal was zum Thema geschrieben. Aber ich empfehle allen Fans von Prof. Drosten diese Zitate von ihm noch einmal nachzulesen.

Drostens Schweinegrippe

corodok.de/drostens-schweinegr

matse boosted

Eine kleine Bitte mit vermutlich großer Wirkung
Schicken wir ein Zeichen der Solidarität an den Polizeipräsidenten Torsten Schultze.
➡️ polizeidirektion-leipzig@polizei-sachsen.de-mail.de

Mit großem Unverständnis verfolge ich die derzeitige Berichterstattung in den Medien – die Bilder und Äußerungen die viele Medien verwenden machen mir Angst – denn ich war vor Ort und diese Friedlichkeit der Menschen war tief berührend.
Umso wichtiger ist es jetzt, die Menschen die Mut beweisen zu ermutigen und den Rücken zu stärken.
Deshalb bitte ich euch, nehmt euch 5 Minuten Zeit und schreibt Herrn Torsten Schultze, der mit seinem Handeln den Aufzug in Leipzig möglich gemacht hat.

„Es entstand großer Druck an unserer Sperre die die Polizeikräfte nur mit dem Einsatz unmittelbaren Zwang aufrecht oder begegnen hätten können.
Damit stellt sich die Frage der Verhältnismäßigkeit der Mittel – Gewalt einzusetzen an dieser Stelle war für uns nicht angezeigt.
Man bekämpft eine Pandemie nicht mit polizeilichen Mitteln sondern nur mit der Vernunft der Menschen.“

wir.zwitschern.net/2020/11/09/

matse boosted
Intransparente Risikobewertung: Multipolar klagt gegen das Robert Koch-Institut

Regierung und Gerichte in Deutschland rechtfertigen die anhaltenden Freiheitsbeschränkungen seit Monaten mit einer „hohen Gefährdung“ der Bevölkerung durch das Coronavirus. Mehrfache Versuche von Multipolar, vom Robert Koch-Institut (RKI) die konkreten Kriterien für diese Einschätzung zu erfahren, blieben erfolglos. Zur Durchsetzung des presserechtlichen Auskunftsanspruchs wurde daher in dieser Woche Klage gegen die Behörde beim Verwaltungsgericht Berlin eingereicht.

https://multipolar-magazin.de/artikel/multipolar-klagt-gegen-das-rki

#PanikBeenden
Show more
social.urspringer.de

Dies ist ein privater Server. Auch wenn ich hier einige Nutzer aus speziellen Gründen von einem anderen Server aufgenommen habe, soll der Server auch privat bleiben. Das heißt zukünftig wird es nur einen Account für mir persönlich bekannte Personen geben. Weiterhin gilt ab sofort: Accounts, die länger als 60 Tage nicht aktiv waren, bekommen eine entsprechende Warnung und werden nach 90 Tagen ohne Aktivität vom Server gelöscht.